Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Thermomix-Rezept Reismilch gesucht
#1
Ich habe mir einen Thermomix gegönnt - die Reismilch wird auf Dauer zu teuer, also will ich jetzt alles allein machen. Aber ich finde kein Rezept für Reismilch. Wer es hat der rücke es bitte raus. Ich werte das dann als nachträgliches Weihnachtsgeschenk Smile)
LIssy
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein
Antworten
#2
..Lissy, was bitte ist ein Thermomix ?( ?( ?( ?(

LG
Uli
*fragendindierundeguckend*
Antworten
#3
Etwas, wovon ich immer geträumt habe und mir jetzt bei ebay geleistet habe. Männe sagt immer, dass ist ein kochender Mixer. Damit kannst du dir Mehl selber machen, Nussmuß, Reismilch, Mandelmilch, Kuchenteig, Suppen, Aufstriche, Marmelade und und und ....
Bin ganz begeistert davon.

http://www.vorwerk-thermomix.de/html/the..._tm21.html

Neupreis war der wirklich 1200 DM - ich hab ihn für 200 EUR ersteigert und bin ganz ganz ganz stolz.
Nur eben Reismilch hab ich noch kein Rezept gefunden.
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein
Antworten
#4
Habe was gefunden. Aber keine Ahnung, ob das was taugt ?(


Reismilch

Zutaten:

3 - 4 Tassen warmes Wasser
1½ Tassen gekochter (brauner) Reis (zimmerwarm)
(= ½ Tasse ungekochter Reis)
1 Tl Vanille-Essenz
1 El Zucker, Ahornsirup, Honig, etc.
1 Prise Salz
Zubereitung:
Reis mit einer Tasse Wasser im Mixer pürrieren, dann restliche Zutaten und Wasser zugeben und sehr gut mixen.
Mixtur ca. 30 Minuten stehen lassen, dann durch ein feines Sieb oder Käseleinen abgießen.

Wer eine dickere Milch bevorzugt, sollte weniger Wasser nehmen. Der Geschmack kann je nach Lust und Laune verändert werden.

Hält sich im Kühlschrank bis zu einer Woche.


Dein Thermomix ist ja eine Mördermaschine! Muss man da überhaupt noch selber kochen?? Wink
Keep smiling!

Sunny
Antworten
#5
Die "Mördermaschine" macht wirklich fast alles selbst. Du schmeist nur das Zeug rein.
Habe die "Milch" mal so gemacht - schmeckt aber bääääh! Hab allerdings nach meinen UV`s abgewandelt. Ich habe mich dann noch entschieden, 3 Feigen reinzuwerfen und noch 3 Cashewnüsse. Zuletzt danach noch den puren kakao und noch etwas Zucker und olalala - da hatte ich ganz ganz leckeren heißen Kakao - da die Mördermaschine ja gleichzeitig kochen kann.

Ich werde weiter experimentieren und berichte ...

Danke für die Mühe mit der Reismilch - hat mir echt geholfen.
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein
Antworten
#6
Halt uns auf dem Laufenden!!!
Keep smiling!

Sunny
Antworten


Gehe zu: