Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kreuzallergien
#11
[quote='Uli' pid='23497' dateline='1278397120']
[quote]Kreuzallergie:
Die doppelte Last

Bis auf Ausnahmen werden Allergien durch Eiweiße ausgelöst. Ob in Lebensmitteln oder Pollen - die Proteine ähneln sich zum Teil sehr. Wer bereits an Heuschnupfen leidet, reagiert daher oft auch allergisch auf bestimmte Speisen.

Wer an Heuschnupfen leidet, reagiert oft auch auf bestimmte Nahrungsmittel, weil sich die jeweiligen Allergene sehr ähneln
? ? Kreuzreaktionen sind heute die häufigste Ursache für Nahrungsmittelallergien bei Jugendlichen und Erwachsenen. Besonders oft sind Birkenpollen- und Beifußallergiker davon betroffen. Insgesamt verträgt mehr als die Hälfte der Menschen, die auf Pollen, Hausstaubmilben, Schimmelpilze oder Tierhaare reagieren, auch bestimmte Lebensmittel nicht.

http://www.stern.de/allergie/erkrankunge...85024.html

[/quote]


Hallo Ihr lieben Betroffenen alle…..
Im Moment fliegt ja wirklich alles, was „ Rang und Namen“ hat bei Pollenkreuzreaktionen…..
Dass dieses Thema allerdings Eingang im „stinknormalen“ Journalismus hat, das ist eher „neu“!


http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/...19485.html

Wundert Euch also bitte nicht, wenn es Euch nach ( eigentlich) verträglichen Lebensmitteln plötzlich gar nicht mehr so gut ergeht……

Noch etwas: in einem Nachbarschaftsgarten blühen gerade die „ Kirschlorbeeren“ (= traumhaft schön! Zusammen mit Flieder…. ) - dieser „ Duft“ ist aber alles andre als o.k.: er beschert mir jedesmal, wenn ich vorbeilaufe, höchste Atemnot……= Asthmaanfall!

Und da möchte ich nun einhaken: Im www. findet man mehr als häufig die Aussage,
dass „natürliche Aromen / Duftstoffe / Gewürze & Co „ verträglich seien…..
Ich persönlich wage das stark zu bezweifeln: ( s.o.) ….die „ Chemie“ hat ja gelernt, Duftstoffe aus natürlichen Stoffen „ nachzubauen“….sie sind in der chem. Zusammensetzung absolut identisch!
Und ich reagier` auf die „natürlichen“ Duftstoffe genau so wie auf die „ chemisch nachgebauten!
Es sollte also eine gewisses Skepsis bei „ natürlichen Heilmitteln“ geboten sein! ( dies`bitte im Hinterkopf behalten….je mehr ich weiß, desto besser kann ich mich schützen!)

Ich hoffe, Ihr musstet während der Pfingstfeiertage nicht gar zu sehr frieren!

Uli
Antworten


Gehe zu: