Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warnhinweis des daab
Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:

4.02.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Hinweis für Patienten mit Sellerie Allergie


Zitat:Bogoss GmbH ruft Yuppi Soße 300ml, da Sellerie enthalten ist, welches nicht in Deutsch auf der Verpackung steht.
Der DAAB ist informiert worden, dass der Hersteller Bogoss GmbH eine Charge des Artikels Yuppi Soße zurückruft.
Grund für den vorsorglichen Rückruf ist, dass bei der betroffenen Charge eine Diskrepanz zwischen dem englischsprachigen und dem deutschsprachigen Zutatenverzeichnis besteht. Die Angabe von Sellerie fehlt im deutschen Zutatenverzeichnis.
Es handelt sich um die 300ml Sqeeze-Flasche mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.04.2022.

Betroffen ist: Yuppi Soße
Packungsgröße 300ml Sqeeze Flasche
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 14.04.2022
LOT DE21DAQ
EAN 4270001000859

Personen, die eine Allergie auf Sellerie haben, sollen das Produkt nicht zu verzehren.

Das Produkt mit o.g. MHD kann am Verkaufsort zurückzugeben werden. Der Verkaufspreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Das Unternehmen entschuldigt sich für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Anfragen beantwortet der Frau Zaoui werktags von 08.00 bis 18.00 Uhr unter Telefon: 0176 – 85637272 Email: zaoui@bogoss.eu

 Uli
Antworten
Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:
25.02.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:


Zitat:Hinweis für Patienten mit Milch-Allergie
Georg Parlasca Keksfabrik GmbH ruft Sondey High Protein Cookie Triple Choc 45g zurück, da nicht gekennzeichnete Milch enthalten ist. Das Produkt war erhältlich bei Lidl.
Der DAAB ist informiert worden, dass der Hersteller Georg Parlasca Keksfabrik GmbH zwei Chargen des Artikels Sondey High Protein Cookie – Triple Choc zurückruft, da Vollmilchpulver als Zutat enthalten ist, welche jedoch nicht auf der Verpackung deklariert ist.
Es handelt sich um zwei Chargen der 45g Packung, die bei Lidl erhältlich waren.
Betroffen ist: Sondey High Protein Cookie Triple Choc
Packungsgröße 45 g

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 15. 9. 2022 und 30.9. 2022
Losnummer C100909 und C100961
Personen, die eine Allergie auf Milch haben, sollen das Produkt nicht verzehren.

Das Produkt mit o.g. MHD kann in allen Lidl Filialen zurückgegeben werden. Der Verkaufspreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Das Unternehmen entschuldigt sich für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

 

Uli
Antworten
2.3.2022 DAAB Allergen-Hinweis:
Hinweis für Patienten mit Pistazien-, Walnuss- Mandel-, Erdnuss-Allergie

Zitat:Geänderter Hinweis auf unbeabsichtigte Allergeneinträge („Kann enthalten"-Hinweis) bei Cornetto Classico von Langnese.
Der DAAB ist von Unilever Deutschland informiert worden, dass ab März 2022 der Hinweis auf unbeabsichtigte Allergeneinträge von „Cornetto Classico" geändert wird.
Bisher hat „Cornetto Classico" den Allergen-Hinweis „Kann Soja enthalten". Dieser Hinweis wird nun aufgrund aktualisierter Informationen erweitert. Neben Haselnüssen, die als Zutat enthalten und gekennzeichnet sind, können sich vereinzelt auch Pistazienstückchen auf der Eisoberfläche befinden. Auch für Walnuss, Mandel und Erdnuss ist ein unbeabsichtigter Allergeneintrag möglich.
Daher hat Unilever sich entschlossen die notwendige Änderung der „Kann-enthalten"-Kennzeichnung schnellstmöglich durchzuführen und aktiv über den DAAB zu kommunizieren, damit Verbraucher mit Pistazien-, Walnuss-, Mandel- oder Erdnuss-Allergie vorab informiert sind. Das Zutatenverzeichnis inklusive der Spurenkennzeichnung wird aktuell auf der Karton Umverpackung überklebt und die Druckvorlage für die Verpackung zukünftig angepasst.

Der neue Hinweis lautet: „Kann Mandeln, Erdnuss, Pistazie, Soja und Walnuss enthalten"

Betroffen ist:

Cornetto Classico
Packungsgröße 6x 90g
Zeitpunkt ab März 2022 ausgelieferten Produkte

Bitte beachten Sie, dass auch andere Verpackungseinheiten zukünftig möglicherweise einer Änderung betroffen sein können.

Uli
Antworten
Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:


Zitat:21.03.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Diese Meldung enthält folgende Information:
      
    •    Hinweis für Erdnuss-Allergiker
    •    KoRo Handels GmbH ruft „Bio Cashewmus" 250g zurück, da höhere Anteile an Erdnüssen enthalten sein können, als durch die Spurenkennzeichnung abgedeckt ist.
    
Der DAAB ist informiert worden, dass der Hersteller KoRo Handels GmbH mehrere Chargen des Artikels Koro Bio Cashewmus zurückruft. 
Grund des vorbeugenden Rückrufes ist, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass bei den genannten Chargen höhere Anteile Erdnuss in den Gläsern enthalten sein können, als durch die Spurenkennzeichnung abgedeckt ist. 
Betroffen ist: KoRo Bio Cashewmus
Packungsgröße 250g
        Chargennummer E206824 | E213278 | E217689
        Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 11.3.2022 | 31.01.2024 | 31.07.2024
Der erhöhte Gehalt an Erdnüssen kann eine Gesundheitsgefahr für Erdnussallergiker und Erdnussallergikerinnen darstellen. Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Erdnussallergie sollen das Produkt nicht verzehren.
Das Produkt kann entweder in der Verkaufsstelle zurück gegeben werden oder es kann eine E-Mail mit dem Betreff "Rückruf Bio Cashewmus 2024" sowie einem Foto des Glases, auf dem das MHD erkennbar, ist an support@korodrogerie.de gesendet werden. Bei Reklamation per Email muss die Bankverbindung mit angegeben werden, damit der Kaufbetrag erstattet werden kann.
Das Unternehmen entschuldigt sich für die entstehende Unannehmlichkeit.
 
 
 
    •    Hinweis für Soja-Allergiker  
    •    Wojnar´s Wiener Leckerbissen Delikatessenerzeugung GmbH ruft Green Heart „BIO Frischcreme Natur" wegen nicht gekennzeichnetem Soja zurück
        Hinweis: Green Heart „BIO Frischecreme Natur" von Wojnar´s Wiener Leckerbissen Delikatessenerzeugung GmbH enthält nicht gekennzeichnetes Soja.
        
Der DAAB ist darüber informiert worden, dass in drei Chargen des österreichisches Produktes Green Heart „BIO Frischecreme Natur" von Wojnar´s Wiener Leckerbissen Delikatessenerzeugung GmbH Soja nachgewiesen wurde, welches nicht gekennzeichnet ist. Der Hersteller ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes die u.g. drei Chargen des Produktes zurück.
Betroffen ist: Green Heart „BIO Frischecreme Natur"
Packungsgröße: 150g
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 06.04.2022 | 13.04.2022 | 21.04.2022
Losnummer 039 | 046 | 054

Verbraucher und Verbraucherinnen, die allergisch auf Soja sind sollen das Produkt nicht verzehren.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die E-Mail: office@wojnar.at
Der Hersteller entschuldigt sich bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Uli
Antworten
22.03.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:


Zitat:Hinweis für Patienten mit Haselnuss-, Milch- und Soja-Allergie


Dm Drogeriemarkt ruft „dm Bio Marzipan Schoko Eier 125g", wegen nicht gekennzeichneten Haselnüssen, Milch und Soja zurück.
Der DAAB ist vom dm-Drogeriemarkt informiert worden, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass in einzelnen Packungen eine Vermischung mit Nougateiern stattgefunden hat. Daher ist die Allergenkennzeichnung auf der Verpackung nicht korrekt.

Betroffen ist: dmBio Marzipan Schoko Eier
Packungsgröße 125 g
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) alle

Personen, die eine Allergie gegen Haselnüsse, Milch und Soja haben, sollen das Produkt nicht verzehren.

Das Produkt kann ungeöffnet oder bereits angebrochen in einen dm-Markt zurückgebracht werden. Der Verkaufspreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Das Unternehmen entschuldigt sich für die entstehenden Unannehmlichkeiten.
 

Uli
Antworten
Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:

6.4.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:

Zitat:Hinweis für Patienten mit Krebstier-, Milch-, Fisch-, Soja-, Sellerie-, Sesam- und Weizenallergie sowie Sulfit-Unterverträglichkeit und Zöliakie
WSF Fischfeinkost GmbH ruft NADLER Garnelen Salat mit Cocktail Creme"", wegen nicht gekennzeichneten Garnelen, Sahne und Sulfit sowie fehlendem Allergen-Hinweis auf unbeabsichtigte Allergeneinträge von Fisch, Soja, Sellerie, Sesam und Gluten zurück.
Der DAAB ist informiert worden, dass die WSF Fischfeinkost GmbH im Sinne des vorsorglichen Verbraucherschutzes das Produkt Garnelen Salat mit Cocktail-Creme der Marke NADLER (125 g) zurückruft.

Aufgrund eines Etikettierungsfehlers auf dem Becher-Boden und auf der Becher-Seite können bei einzelnen Produkten mit der Deckel-Etikettierung Garnelen Salat mit Cocktail-Creme" (125 g) der Marke NADLER die Ausweisung der Allergene Garnelen, Sahne und Natriummetabisulfit sowie die Allergen-Hinweise auf unbeabsichtigte Allergeneinträge von Fisch, Soja, Sellerie, Sesam und Gluten fehlen.

Betroffen ist: Garnelen Salat mit Cocktail-Creme der Marke NADLER
Packungsgröße 125 g
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 22.4.2022

Personen, die eine Allergie gegen Krebstiere (Garnelen), Milch, Fisch, Soja, Sellerie, Sesam oder Weizen oder eine Sulfit-Unverträglichkeit oder Zöliakie haben, sollen das Produkt nicht verzehren.
Das Produkt kann zur Verkaufsstelle zurückgebracht werden. Es kann ausgetauscht oder der Verkaufspreis erstattet werden.
Das Unternehmen entschuldigt sich ausdrücklich für die entstehenden Unannehmlichkeiten und dankt allen Kunden für ihr Verständnis.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +49 8161  172600 sowie der Email-Adresse verbraucherservice@nadler.de

Uli
Antworten
12.04.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis: 
Diese Meldung enthält folgende Information:


Zitat:- 1. Hinweis für Milch-Allergiker
Develey Senf & Feinkost GmbH ruft „Spicy Burger Sauce“ zurück, da nicht deklariertes Milcheiweiß enthalten ist.
Hinweis: Develey Senf & Feinkost GmbH ruft „Spicy Burger Sauce“, 250ml wegen nicht gekennzeichnetem Milchprotein zurück.
Der DAAB ist von Develey Senf & Feinkost GmbH informiert worden, dass im Rahmen der regelmäßigen Eigenkontrollen festgestellt wurde, dass bei dem Produkt der u.g. Charge ein falsches Etikett verwendet wurde. Obwohl Milcheiweiß als Zutat enthalten ist, ist Milch als Allergen nicht im Zutatenverzeichnis genannt. Develey Senf & Feinkost GmbH hat aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die im Handel befindliche Sauce zurückgerufen.
Betroffen ist: Develey „Spicy Burger Sauce“
Packungsgröße 250ml
EAN 4006824997195           
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 1.12.2022         
Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Milchallergie sollen das Produkt nicht verzehren.
Das Produkt ist bei EDEKA Südbayern sowie wie bundesweit bei KAUFLAND und GLOBULS im Verkauf gewesen. 
Verbraucherinnen und Verbraucher, die das Produkt mit dem o.g. MHD bereits gekauft haben, können es in der Verkaufsstelle zurückgeben und erhalten auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis erstattet.
Das Unternehmen entschuldigt sich für die entstehenden Unannehmlichkeiten.
Bei Rückfragen können Verbraucherinnen und Verbraucher sich per Email unter verbraucherhotline@develey.de oder telefonisch Montag bis Donnerstag, 8 - 15.30 Uhr und Freitag  8 – 14 Uhr unter  089/61 102-0 an Develey wenden.

- Zwei Hinweise für Patienten mit Sulfit-Unverträglichkeit
Zwei Rückrufe wegen nicht gekennzeichnetem Sulfit:

2. Hinweis:  Herman Kuijper BV ruft  „NLF Soft dried Mango“ zurück
Hinweis: Der niederländische Hersteller Herman Kuijper BV ruft getrocknete Mango „NLF Soft Dried Mango“ zurück, da nicht deklariertes Sulfit enthalten ist.
Der DAAB ist darüber informiert worden, dass „NLF Soft Dried Mango“ (75g) zurück gerufen wird, da Sulfit enthalten ist, welches nicht auf der Verpackung aufgeführt wird.
Betroffen ist: „NLF Soft Dried Mango / Xoài s?y d?o / weiche getrocknete Mango“
Packungsgröße:75g
EAN-Code:8938509506513
LOT:T08D21
Verbraucher und Verbraucherinnen, die eine Sulfit-Unverträglichkeit haben sollen das Produkt nicht verzehren.
Das Produkt kann in der Verkaufsstelle zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet. 
Der Hersteller entschuldigt sich bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten. 
Rückfragen können per Email an quality@hermankuijper.com gesendet werden.


3. Hinweis:  Marmara Import-Export GmbH ruft „getrocknete Aprikosen“ zurück
  Hinweis: Der Hersteller Marmara Import-Export GmbH ruft „Marmara getrocknete Aprikosen“ zurück, da nicht deklariertes Sulfit enthalten ist.
Der DAAB ist darüber informiert worden, dass „Maramar getrocknete Aprikosen“ (350g) zurück gerufen wird, da Sulfit enthalten ist, welches nicht auf der Verpackung aufgeführt wird.
Betroffen ist: „Marmara getrocknete Aprikosen“
Packungsgröße:350g
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD):Ende 09/2022
LOT:#340075314/ 1-11-247
Verbraucher und Verbraucherinnen, die eine Sulfit-Unverträglichkeit haben sollen das Produkt nicht verzehren.
Das Produkt kann in der Verkaufsstelle zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.
Der Hersteller entschuldigt sich bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.  
Rückfragen werden Montag bis Freitag von 8 – 17 Uhr telefonisch unter 02102 – 20 444 00 beantwortet.

Uli
Antworten
Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:
23.05.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Diese Meldung enthält folgende Information:

Zitat:1 ) - Hinweis für Ei-Allergiker
Netto Marken Discounter und FKS Frischkonzept Service GmbH rufen „Nord Holländischen Schnittkäse mit Gartenkräutern“  zurück, da nicht deklariertes Ei enthalten ist.
Hinweis: „Nord Holländischer Schnittkäse mit Gartenkräutern“ von FKS Frischkonzept Service GmbH vertrieben von Netto Marken Discounter enthält nicht deklariertes Lysozym aus Ei
Der DAAB ist informiert worden, dass der Hersteller FKS Frischkonzept Service GmbH den Käse „Nord Holländischer Schnittkäse mit Gartenkräutern“ 50% Fett i.Tr. zurückruft. 
Grund des Rückrufes ist, dass nicht der Konservierungsstoff Lysozym enthalten ist. Lysozym wird aus Ei hergestellt, welches nicht auf der Verpackung gekennzeichnet ist. 
Der Käse wird über Filialen der Netto Marken-Discounter vertrieben. Der Käse ist aus dem Verkauf genommen worden.
Betroffen ist: „Nord Holländischer Schnittkäse mit Gartenkräutern“ 
Packungsgröße    unterschiedliche
Chargennummer    NL Z 0217 B EG
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)  02.06.2022
Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Ei-Allergie sollen das Produkt nicht verzehren.
Weitere Mindesthaltbarkeitsdaten, andere Schnittkäse-Produkte sowie weitere Produkte der Firma FKS Frischkonzept Service GmbH sind nicht betroffen.
Verbraucherinnen und Verbraucher, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.
Bei Rückfragen steht die Firma FKS Frischkonzeptservice GmbH unter Telefon 021 62 – 5483 – 010  zur Verfügung.

#####################################

2)- Hinweis für Soja-Allergiker
Kaufland und Quargentan S.P.A. ruft „K-take it veggie Bio Haferdrink“ wegen nicht gekennzeichneter unbeabsichtigter Einträge von Soja zurück
 Hinweis: „K-take it veggie Bio Haferdrink“ von Quargentan S.P.A. vertrieben von Kaufland kann nicht gekennzeichnetes Soja enthalten.
Der DAAB ist darüber informiert worden, dass in dem über Kaufland vertriebenem „K-take it veggie Bio Haferdrink“ des italienischen Herstellers Quargentan S.P.A. Soja enthalten sein kann, was nicht auf der Verpackung deklariert ist. Der Hersteller ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes das Produkt zurück. Es ist in den Kaufland Filialen aus dem Verkauf genommen worden.
Betroffen ist: „K-take it veggie Bio Haferdrink“ von Quargentan S.P.A. bei Kaufland
Packungsgröße: 1 Liter
Chargennumer   L J 22/017 018
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 13.3.2023
Verbraucher und Verbraucherinnen, die allergisch auf Soja sind sollen das Produkt nicht verzehren.  
Für Verbraucheranfragen steht unter der Telefonnummer 0800 1528352 auch eine kostenfreie Kaufland Hotline zur Verfügung. 
Der Hersteller entschuldigt sich bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Uli
Antworten


Gehe zu: