Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wechselwirkungen - eine unterschätzte Gefahr
#1
Zitat:Wechselwirkungen - eine unterschätzte Gefahr
Wir werden immer älter - und kränker. Im Alter nehmen die Gebrechen und die Zahl der Medikamente zu. Bei der steigenden Anzahl von Medikamenten, die wir schlucken müssen, steigt auch die Gefahr von Wechsel- und Nebenwirkungen.

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-f...en100.html

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-f...ol100.html

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-f...fe100.html
( hier bitte nicht die Lobeshymnen zu „gesundem Vollkorn“ beachten...nur die Wechselwirkungen zu Medikamenten)

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-f...it100.html

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-f...ch100.html
(...und auch hier gilt: Milch ist nicht gesund!)

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-f...ee100.html

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-f...el100.html
...nein: die „Löffelmethode“ ist bestimmt nicht sinnvoll, nur: soweit ich mich erinnern kann, sind in den Verpackungen dieser „wohlschmeckenden Medizin“ Messlöffel enthalten!
Sehr viel schlimmer allerdings finde ich die Aromen und Konservierungsstoffe in den „Kindersäften“ !

Also merke: Jedes Medikament, das ich nicht nehmen muss, ist ein gutes Medikament Smile

Uli
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
Wechselwirkungen - eine unterschätzte Gefahr - von Uli - 03.09.2012, 08:24

Gehe zu: