Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Listen und Tabellen"
#1
Listen und Tabellen für Nahrungsmittel“allergiker“....

Liebe Leut` im Forum!
Ich werde immer wieder daraufhin angesprochen, dass die verschiedenen
„Listen und Tabellen“ , die im Buchhandel oder im Internet? verfügbar sind, in ihren Angaben variieren;? und zwar? ( hauptsächlich) bei Fruktose- , Sorbit-? und Glutengehalt der jeweiligen
( pflanzlichen) Nahrungsmittel.
Dazu möchte ich nun Folgendes sagen:

Pflanzliche Nahrungsmittel sind >> keine technische Einheiten, die jeweils per Computer genau rekonstruiert / eingestellt? werden können........
Sie sind angewiesen auf eine bestimmte Bodenbeschaffenheit, auf „Kleinklima“ und auf „große Wettereinflüsse“.....
Die Angaben der jeweiligen Anbieter können sich also nur auf untersuchtes Material beziehen, bei denen? die? Labors entweder Proben aus der Umgebung geholt haben oder? aus dem Supermarkt...( allerdings ohne Angabe der Herkunftsländer des jeweilig Untersuchtem)
Also Auch hier können die Angaben erheblich variieren........

Das soll im Klartext heißen: Alle Angaben sind nur >> cirka-Angaben<<....ob ein Produkt von Haus aus >>extrem Fruktose-/ Sorbit -oder sonst >was –haltig< ist << - alles andre regelt die Natur auf jedes Jahr neu – und zwar regional , überregional oder weltweit!
( Und kein Labor der Welt wird es jährlich schaffen können, regionale/ überregionale und weltweite Tests durchführen zu können...)

Nur ein kleines Beispiel: Gluten.......als es vor ein paar Jahren einen extrem heißen und trockenen Sommer gegeben hat ( jaaa- so was hat`s? mal gegeben!) ;D , da war „unser“ Getreide extrem glutenhaltig....in diesem Jahr ( 2010) schaut`s? damit eher gar nicht gut aus: Missernten, viel Getreide taugt nur als Futtermittel .....nun weiß ich aber nicht, aus welcher Region der Welt „mein Bäcker“ sein Getreide bezieht, was er sonst noch mit in den Teig geben muss ( will....) Gluten z.B. , um ein „verkaufbares Produkt“ herstellen zu können.....da nützen mir „Tabellen“ herzlich wenig!.....( zudem ja auch noch andre Bestandteile allergen sein können...)

Das soll im „Klartext“ für Allergiker heißen:? Guckt Euch diese „ Listen“ an....LOCKER-LÄSSIG- ansonsten bitte entscheidet vom „ Bauchgefühl“ her ( was für „moderne Menschen mit ihrem Hang zu „Listen“ eher weniger „brauchbar“ ist : a b e r :? was vertragt Ihr ?m )
Welche Pollen-Kreuzraktionen machen Euch womöglich einen> Strich dir die Rechnung?? =?? ( völlig unabhängig von irgendwelchen „ Listen“ )
Welche KH – Malabsorptionen habt`s? ihr???? ( FM / SI? / LI ??? )

Was mir besondre Kümmernisse breitet, das? sind die „ Listen zu histaminfreier Ernährung“ :, die es in diversen Foren leider? nur? zu Hauff gibt.:
Zur Information:
http://www.lebensmittelallergie.info/ind...pic=3131.0

........
Quintessenz: jedwede „Listen“? können grundsätzlich? nur „Ungefähres“? aussagen, zu viele „aktuelle Messwerte von diversen Anbaugebieten“? können einem >> einen Strich durch die Rechnung machen , oder? individuelle Allergien>>? ad absurdum führen.......ich _muss_ wissen, auf was ich allergisch bin......
„ Listen per se“ können einem? absolut? nicht die Auseinanderssetzung? mit meinen? ( eigenen -individuellen ) Allergien/ Allergen? abnehmen.......

Dies` bitte möge einem jeden NMA`ler/ NMUUI`ler gewärtig sein........

LG
Uli









Antworten


Nachrichten in diesem Thema
"Listen und Tabellen" - von Uli - 22.11.2010, 16:46

Gehe zu: