Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vollkorn-Wahn im Kindergarten
#1

Zitat:Vollkorn-Wahn im Kindergarten


Der Kampf gegen das Übergewicht beginnt neuerdings schon im Kleinkindalter. Bei der Wahl der passenden Kita spielt daher auch die Verpflegung eine große Rolle. Gibt es Vollwertkost? Wird den Kleinen fünfmal täglich Obst gereicht? Sind Gummibärchen geächtet? Laut einer Studie der britischen Behörde Lacors sollten sich die Eltern allerdings besser fragen, ob ihre Kinder genug zu essen bekommen. Die Ernährungswissenschaftler werteten in 118 Kindertagesstätten die Mahlzeiten und Snacks von einer Woche aus. Ergebnis: In etlichen Einrichtungen futtern die Kinder so viel Obst, Gemüse und ballaststoffreiche Vollwertkost, dass kaum noch Platz für wichtige Energielieferanten wie Fett und Kohlenhydrate bleibt. \"In den meisten Einrichtungen entsprach die Menge der Ballaststoffe dem Bedarf von Erwachsenen\", sagt Ernährungswissenschaftlerin Sarah Almond, \"zu viele davon verhindern aber die Aufnahme wichtiger Mineralien wie Eisen und Zink.\" Immer mehr Kitas ersetzen Vollmilchprodukte durch fettreduzierte Milch - oft auf Wunsch der Eltern. \"Kinder unter fünf Jahren brauchen mehr Fett, als ihnen in vielen Kindergärten angeboten wird\", kritisiert Almond.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-70228813.html

....hier werden genau die „Ratschläge“ unserer DGE und Ernährungsberater „angeprangert“ – und das völlig zu Recht!

Nicht nur, dass den Kindern lebenswichtige Energielieferanten vorenthalten werden –
Nein: die „Därme“? und das Immunsystem der Kinder werden völlig „überfordert“ – und es wird eine „ neue Generation an KH- Malabsorbern und Allergikern gezüchtet“

„ Eigentlich“ sollten der DGE und den div. Ernährungsberatern diese Publikationen bekannt sein......
http://www.lebensmittelallergie.info/ind...pic=2866.0

Hier vor allem dieser Beitrag:
https://www.thieme-connect.com/ejournals...LgSwitch=1

http://www.lebensmittelallergie.info/ind...pic=3546.0


Zu Magermilchprodukten: sie enthalten mehr Laktose als „ Vollfett-Produkte“ – und bei sehr vielen „ verabschiedet“ sich das Laktosespaltenden Enzym Laktase mit der Zeit.......
...also eher auch „ kontraproduktiv“!

Vollkorn:
Kein Volk der Welt konsumiert „Vollkorn“ – auch nicht die ach so gepriesenen „Mittelmeer-Diät-Leute“....weil`s? einfach „ unverdaulich ist!( weil die das „vielleicht“ bemerkt haben? )
http://www.lebensmittelallergie.info/ind...pic=1718.0


Was o.k. ist: kein Kind braucht jeden Tag eine Tüte Gummibärle / Schokoriegel und Süßzeug en masse, auch keine Limos……..Süßkram vom Bäcker? oder sonstigen „Schrott“ u.s.w.
Auch nicht unbedingt die „ Lieblingsspeisen“ Fischstäbchen / Fertigpizza & Co........

Wenn ich eine Pizza selbst mache ( sprich: Teig nur aus Mehl, Salz, Wasser und Hefe -> ohne Emulgatoren/ Lecithine u.s.w.), wenn der Belag frisch vom Markt ( oder gar aus dem Garten kommt!), kein „Analog-Käse oder „Plastikschinken“ darauf ist, dann dürfte auch da nichts dagegen sprechen..... Wink

Das „Schlimme“ ist nur, dass es wieder „ Kampagnen“ in Schulen und Kindergärten gibt, wo genau „dieser? Dummfug“ angepriesen wird ........
Dass die Kinder in ein Schema gepresst werden, das „ hinten und vorne“ nicht stimmt? -

Die DGE und die EB`s? gehörten „ verboten“..... >Sad

Das nächste „ Schlimme“ : selbst Uni- Abgänger ( meist im Besitz eines Internet-Zugangs) sind wohl „ Sklaven“ dieser DGE – und erzählen selbst Schwerst-Allergikern diesen Schrott....was läuft da an den Unis falsch? ??? ??? ???

Im Moment bin ich wirklich am Verzweifeln : es gibt mehr als genügend gute internationale Publikationen zu diesem Thema, die aber von unsren Ärzten gar nicht wahrgenommen werden, bzw. von der DGE ignoriert werden ! Pat. mit massiven Problemen( und entsprechenden Befunden!)? werden in die „ Psycho-Ecke“ gedrängt.......( sprich: sie sollen zum Psychiater oder in eine psychosomatische Klinik – als ob man? eine genetisch bedingte? LI einfach „ wegzaubern“ könne...)
NMU`s / NMA`s & Co scheinen absolutes „ Neuland“ zu sein......( nöööö – LI kennt man? erst seit 1964!)

Mein ( absolut frustrierendes ) Fazit : DGE und EB`s gehörten „ verboten“ ( ich wiederhole mich.....) – außer: derjenige hätte eine „geringste Ahnung „ von KH-Malabsorptionen/ Pseudo-/ Kreuzallergien und Unverträglichkeiten & Co „( und deren Zusammenhänge, internationale Publikationen! )? und würde nicht „ gebetsmühlenhaft“ die bisherigen Ratschläge wiederholen........und versucht, sich zu informieren!

Liebe – frustrierte – Grüße
Uli







....


Antworten


Nachrichten in diesem Thema
Vollkorn-Wahn im Kindergarten - von Uli - 12.05.2010, 15:38

Gehe zu: