lebensmittelallergie.info
Die Menschen- Mäster - Druckversion

+- lebensmittelallergie.info (http://www.lebensmittelallergie.info)
+-- Forum: Sonstiges (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Buch-Tipps / Sonstige Infos (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=113)
+--- Thema: Die Menschen- Mäster (/showthread.php?tid=4011)



Die Menschen- Mäster - Uli - 26.05.2013

Zitat:Die Menschen-Mäster
Von Bethge, Philip; Blech, Jörg; Bredow, Rafaela von; Klawitter, Nils; Koch, Julia; Ludwig, Udo; Schult, Christoph; Shafy, Samiha
Mit viel Fett, Salz und Zucker macht die Lebensmittelindustrie ihre Produkte attraktiv und ihre Kunden süchtig. Kritiker vergleichen die Gesundheitsrisiken der Fresslust mit den Gefahren von Alkohol und Tabak.
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-91346600.html

....hier wurde ich wieder vor die >Qual der Wahl< gestellt, in welcher Rubrik ich diesen Artikel denn verlinken sollte.......
- bei den Lobbyisten?
http://www.lebensmittelallergie.info/index.php?topic=1295.msg25828;topicseen#msg25828

- XXL ?
http://www.lebensmittelallergie.info/index.php?topic=709.0

- Diabetes?
http://www.lebensmittelallergie.info/index.php?action=search2

- Beim >> goldenen Windbeutel<< ?
http://www.lebensmittelallergie.info/index.php?topic=3594.msg25822;topicseen#msg25822

...er würde überall gut dazu passen!
Und eines scheint zu stimmen : die „Süß-Sucht“. In vielen Foren, die sich mit NMA`s / NMU`s befassen, kann man von Neu-Diagnostizierten dann lesen, dass sie Süß-Junkies seien. Und dass sie nun Angst hätten zu verhungern.........

Bei dieser Aussage allerdings:
Zitat:Während seiner Zeit bei Kraft Foods Deutschland etwa habe das Unternehmen die Zusammensetzung von 1500 Produkten modifiziert. Coca-Cola nimmt für sich in Anspruch, den Kaloriengehalt seiner Drinks seit dem Jahr 2000 um neun Prozent gesenkt zu haben. Und Nahrungsmittelgigant Nestlé sieht sich sogar auf dem Weg zum Gesundheitskonzern. Gemeinsam mit der Universität von Lausanne arbeiten die Schweizer an Produkten mit gesundheitsfördernden Effekten - denkbar sind etwa Joghurtmixturen, die bei Alzheimer helfen. Konkurrent Danone hat so ein Produkt bereits im Programm. Über solche Dinge, findet Becker-Sonnenschein, werde viel zu wenig gesprochen.

....musste ich doch „schlucken“? - so nach dem Motto:
>> Die Botschaft hört ich wohl – allein, mir fehlt der Glaube<<

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/chef-von-mc-donald-s-wir-verkaufen-kein-junk-food-a-901773.html
:o...während diese Botschaft sehr wohl verstanden wurde: Ob der „gute Mann“ denn diesen Dummfug selbst glaubt???? ??? >Sad

Uli