lebensmittelallergie.info
2 in 1: Quaddeln und Sehen. - Druckversion

+- lebensmittelallergie.info (http://www.lebensmittelallergie.info)
+-- Forum: Lebensmittelunverträglichkeiten (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: andere Allergien (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=41)
+---- Forum: Allergie.Fragen (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=46)
+---- Thema: 2 in 1: Quaddeln und Sehen. (/showthread.php?tid=3644)

Seiten: 1 2


2 in 1: Quaddeln und Sehen. - Winona - 02.02.2010

Aloha,

vor kurzem habe ich mir ein kleines Hobby angelegt.Gelmodellage an Fingernägeln.Dabei muss ich doch recht gut schauen und konzentriert arbeiten.Naja, jedenfalls hab ich neulich fast blind "gearbeitet" weil ich nur verschwommen sah.

Mein Optiker, bin ja Brillenträgerin, sagte mir mal das kann an Blutdruckschwankungen liegen bzw an zu hohem Blutdruck.
Andererseits frag ich mich ob es nciht mit meinem Hobby zusammen hängen kann und ich da was nicht vertrage!?

Wäre das denn ein Anzeichen dafür... ich mein, ich sitze die ganze Zeit und bin nicht in "Action" so dass ich mir die Erklärung mit dem Blutdruck nicht so zum Freund machen kann...

Wenn es allerdings am Material liegt und z.B. dem Staub vom feilen (was denkbar ist bei Asthma, wobei... Blutdruck!?) dann werde ich mir wohl Handschuhe und Schnuffis zulegen müssen.

Gäbs noch ne Alternative was schuld an meiner Blindheit sein könnte...

Nr2:
Egal wo ich mich kratze ich bekomme sofort Quaddeln an dieser welcher Stelle... auch schon vor meinem Hobby, allerdings mal mehr mal weniger... dachte bevor ich ein extra Thema anfange... Kennt das jemand? Wink

Zu Hülf.? ;D Wink

Grußli

Nervinona...? ;D


Re: 2 in 1: Quaddeln und Sehen. - Uli - 03.02.2010

Hallo Winona!

Ich denke, das klingt „ schwer nach einer allergischen Reaktion“ . ist
irgendwo/ irgendwie alles genau deklariert?


Acrylat
http://www.curado.de/Allergie/Allergisch-auf-kuenstliche-Naegel-5460/

Das mit den „ Quaddeln nach Kratzen“ – das wiederum klingt nach einer urticaria factitia – im Moment ist wohl etwas „arg viel Histamin“ bei Dir unterwegs? :Smile
Und das mit dem „schlechter Sehen“ – auch das würde ich eher mit einer allergischen Reaktion in Verbindung bringen....zusammen mit all` den andren Symptomen.

Und ehrlich: ich weiß nicht, ob Handschuhe und „Schnuffis“ da Abhilfe schaffen / würden/können...)

LG
Uli




Re: 2 in 1: Quaddeln und Sehen. - Winona - 03.02.2010

Hallo liebe Uli.

(03.02.2010, 09:10)Uli link schrieb: Ich denke, das klingt „ schwer nach einer allergischen Reaktion“ . ist
irgendwo/ irgendwie alles genau deklariert?
Na Großartig.? Sad
Das ist es mit Sicherheit, deklariert, allerdings benutzt man so viele verschiedene Sachen bei der Gelmodellage das ich gar nicht weiß wo ich da ansetzen soll.

Der "Cleaner" z.B. besteht fast zu 100% aus Alkohol.Vielleicht vernebelt der die Sinne.Allerdings habe ich keine Bläschen oder quaddeln an den Fingern bei Verarbeitung der Gele.
Meine Gele sind gleich ganz oben mit Acrylaten deklariert.
Das wäre echt mies denn die Gele für Allergiker sind ja fast unleistbar...


Zitat:Acrylat
http://www.curado.de/Allergie/Allergisch-auf-kuenstliche-Naegel-5460/
Was da steht hab ich aber alles so gar nicht.Ja, ich weiß ein jeder Allergiker reagiert anders.Aber zumindest eine Kontaktreaktion kann ich ja ausschließen.Denn meine Haut wäre das erste was Hilfe schreit.Kenn mich doch.

Also bin ich schon eher auf dem Standpunkt das irgendwas mir die Luft nimmt, den Sauerstoff... vielleicht kann ich deshalb schwer gucken weil mir was "den Atem raubt" und somit nicht genügend Sauerstoff ins Blut gelangt???Wäre das denkbar, was meinst du Uli?

Muss dazu sagen das ich recht abgehärtet bin und so, so komisch das klingen mag ich erst sehr spät merke wenn es mir schlecht geht.Gutes Beispiel meine Mutter... wir telefonieren.. sie sagt "Du hörst dich aber gar nich gut an" und ich "hä? mir gehts aber gut mutti" nuja... Muttern hat ja immer Recht, merke ich spätestens ein oder 2 tage später wenns höchste Eisenbahn is. :Smile

Zitat:Das mit den „ Quaddeln nach Kratzen“ – das wiederum klingt nach einer urticaria factitia – im Moment ist wohl etwas „arg viel Histamin“ bei Dir unterwegs? :Smile
Was bedeutet das und was kann man dagegen tun?Ich hab zwar gelesen Antihistaminika aber wir beide Wissen das ich kein Freund von Antiallergikum bin. ;D Histamin in Nahrung reduzieren? Kenn mich da ja so gar nicht aus. *nach histamin suchen und googlen geh"

Zitat:Und ehrlich: ich weiß nicht, ob Handschuhe und „Schnuffis“ da Abhilfe schaffen / würden/können...)
Vielleicht wegen des Staubs und meiner Theorie mit zu wenig Sauerstoff!?

Die Frage ist auch, wo geh ich damit hin... zu meiner Pulmologin oder zu meiner Hautärztin... die ja beide Allergologen sind... wobei ich glaube das meine Pulmologin die weitaus bessere ist.


Bin dankbar für jeden Tip liebe Uli

Grüßli

Winona



Re: 2 in 1: Quaddeln und Sehen. - Uli - 03.02.2010

Hi Winona!

Soooo obergerne ich Dir helfen würde – ich fürchte fast, bei diesem Problem
hab` ich so „ meine Probleme“....... :Smile :Smile :Smile
„Allergien“ ?haben so ihre „ eigenen Erscheinungsbilder“........mal in Hauterscheinungen, mal in Magen-Darmerscheinungen, mal in „psychischen“ Problemen....oder eben „neurologischen“! :o

Also hier eher der Rat, von einem Allergologen ( per Epi-Test) austesten zu lassen, welches „ Material“ Dir Kummer macht“..........und : Allergene können einem die Luft nehmen!

Zur Urticria factitia ?und etwaigen Überreaktionen: sind denn bei Dir alle möglichen Ursachen dafür abgecheckt?
- KH- Malabsorptionen?
- Pollenkreuzreaktionen?=
- Pseudoallergien?
http://de.wikipedia.org/wiki/Nesselsucht
Persönlicher Standpunkt hin oder her: das gehörte abgeklärt! Big Grin Big Grin Big Grin

Zitat:Histamin:
Was bedeutet das und was kann man dagegen tun?Ich hab zwar gelesen Antihistaminika aber wir beide Wissen das ich kein Freund von Antiallergikum bin. ?Histamin in Nahrung reduzieren? Kenn mich da ja so gar nicht aus. *nach histamin suchen und googlen geh\"
Histamin ist „ ein großes Thema im Forum*“ auch ( so hoffe ich doch....)mit ?„brauchbarer“ Hintergrundinformation........
http://kofler-haut.at/pdf/HistaminNMMerkblatt.pdf

http://www.lebensmittelallergie.info/index.php?board=104.0

....und: die „ Sauerstoffprobleme“ dürften eher allergologische Ursachen haben......
Hautarzt: testen lassen, was „ Sache ist“.........

LG
Uli



Re: 2 in 1: Quaddeln und Sehen. - Bolek - 03.02.2010

Hallo liebe Winona, ?Big Grin

Sehstörungen
Treten sie nur in einem bestimmten Kontext auf? Also bei der Gelmodellage oder in einem bestimmten Raum? Dann hängt es wohl damit zusammen. Verschwinden sie, wenn du das vermutete Allergen meidest, dann hat Uli recht mit ihrer Überlegung, dass es eine allergische Reaktion ist. Tauchen die Sehstörungen aber doch wieder auf, und kannst du ihnen keine mögliche Ursache zuordnen, dann unbedingt zum Augenarzt gehen. Optiker sind ja nur für die Linsen zuständig. Beim Auge gibt es aber noch Augeninnendruck, Trübungen, Sehnerven ... Da kann einem allerhand passieren, was ein Augenarzt möglichst frühzeitig abklären sollte. Auch wenn du dich in allergologische Behandlung begeben und dort von Sehstörungen berichten solltest -> die andern Ärzte würden dich sofort zum Augenarzt schicken. Denn Augen sind was sehr Spezielles, da kann kein anderer Arzt ran.

Ich vermute, hoffe und wünsche dir, dass es wirklich nur mit der Allergie zusammenhängt. Mit Allergien ist halt auch nicht zu spaßen.

Zitat:Mein Optiker, bin ja Brillenträgerin, sagte mir mal das kann an Blutdruckschwankungen liegen bzw an zu hohem Blutdruck
Hast du denn Probleme mit zu hohem Blutdruck? Ansonsten: wenn der Blutdruck zu schwach wird, der Kreislauf versackt, dann kann einem schwarz vor Augen werden. Aber dann merkt man eigentlich auch die Kreislaufschwäche. Noch deutlicher bei kurzzeitiger Ohnmacht. Hattest du denn ein Gefühl von Überlastung, Überforderung? Müdigkeit? Brennen in den Augen?? Bedrohlich fände ich es, wenn sich einer stark wie ein Bär fühlt und plötzlich nicht mehr sehen kann.

Wenn etwas den Atem nimmt, sollte der Körper darauf eigentlich Alarmzeichen geben. Nur bei bestimmten Gasen merken wir nichts und ersticken. Wenn giftige Dämpfe entstehen, müsstest du was riechen. Hast du denn irgendwas gemerkt in Richtung Belastung für Nase oder Atemwege?

Dagegen könnte es etwas helfen, am offenen Fenster zu arbeiten.

Wegen eines anderen Hobbys (Musik machen) bin ich früh dazu übergegangen, die Fingernägel ganz kurz zu schneiden. Damit haben Allergiker keine Probleme. Fingernägelschneiden ist superverträglich.

Kurze, unlackierte Fingernägel sehen auch bei Frauen gut aus. Es sieht natürlich aus und zeigt, dass sie anpacken können und mitten im Leben stehen. Ich weiß, dass du "Belehrungen" nicht magst, Winona. Ich will dir den Verzicht auf die Gelmodellage nur "schmackhaft" machen. Du weißt selbst, wie wichtig das Augenlicht ist und dass Haut zunächst einmal gesund sein muss. Gesunde Haut ist schöne Haut. An Leute wie dich haben die Erfinder der Gelmodellage nicht gedacht. Aber du brauchst die Gelmodellage nicht. Du kannst dir auch ein anderes Hobby suchen, um kreativ zu sein.

Es könnte sein, dass deine Haut nicht so reagiert, wie du es erwartet hast. Denn wenn es eine neue Belastung ist, neue ungewohnte Allergene, kann die Reaktion auch ungewohnt ausfallen.

Zitat:Muss dazu sagen das ich recht abgehärtet bin und so, so komisch das klingen mag ich erst sehr spät merke wenn es mir schlecht geht.Gutes Beispiel meine Mutter... wir telefonieren.. sie sagt \"Du hörst dich aber gar nich gut an\" und ich \"hä? mir gehts aber gut mutti\" nuja... Muttern hat ja immer Recht, merke ich spätestens ein oder 2 tage später wenns höchste Eisenbahn is
Besser wäre es, wenn du auf Signale deines Körpers genauer achten würdest, dann könntest du mögliche Allergene in deinem Alltagsumfeld leichter ausmachen.

Zitat:Also bin ich schon eher auf dem Standpunkt das irgendwas mir die Luft nimmt, den Sauerstoff... vielleicht kann ich deshalb schwer gucken weil mir was \"den Atem raubt\" und somit nicht genügend Sauerstoff ins Blut gelangt???
Sauerstoffmangel merkt man, bevor einem das Sehen vergeht. Denn im Notfall muss man sehen. Also schaltet die Natur nicht als erstes den Sehsinn aus. Sauerstoffmangel führt zu verstärkter Atmung, dann dazu, dass man nach frischer Luft sucht, also sich bewegt Fluchtinstinkt. Dazu musst du den Fluchtweg sehen. Du musst den Feind (Raubtier, feindlicher Krieger, Feuer usw.) sehen.

Mal plötzlich nicht zu sehen, ist nicht spaßig. Fingernagelmodellage ist verzichtbar. Wenn ich an deine Urticaria denke, habe ich den Eindruck, dass du dich noch mit nicht identifizierten Allergenen umgibst. Also sperr die Augen weit auf, putz die Nase und stell den ganzen Chemiekram um dich herum auf den Prüfstand!

Hattest du nicht auch was mit Asthma und Sonnenallergie? Da kann ich von Fingernagelmodellage nur abraten.

Bolek


Sorry im Vorraus: Laaaanger text. - Winona - 03.02.2010

Na howdy again....

viel Input ihr Lieben, werde heute nciht mehr dazu kommen alle Links zu wälzen aber, liebe Uli, als ich meinte suchen und googlen stand das suchen an erster Stelle dafür, das Forum zu durchwälzen, um dann gegebenfalls nochmal die Suchmaschine zu betätigen... ich weiß doch was ich hier hab. Wink

Trifft sich ja wieder prima das ich übernächste Woche einen Termin bei der Pulmologin hab udn nächste Woche einen bei der Hautärztin... Ich hau (frag mal nett nach) sie mal an deswegen.

Wie das hier alles klingt weiß ich glaube ich gar nicht wo ich an mir anfangen soll zu suchen und vor allem wie und mit wessen Hilfe... (von ärztlicher Sicht)...

Lieber Bolek...

nen Mordstext hast du da geschrieben und prompt kann ich dir die erste Antwort geben: im Moment hab ich grad kein Gel in der Nähe udn auch sonst kein Zubehör und ich sehe schon wieder leicht verschwommen, zwischendurch, nicht die ganze Zeit.Ja, und ehe man einen Termin für den Augenarzt hat ist man wohl eher erblindet würde ich behaupten... Beim letzten mal habe ich sage udn schreibe ein 3/4 Jahr gewartet.... und den habe ich dann auch noch ausfallen lassen müssen.

Wegen des Bluthochdrucks.... ich vermute ja!(Papi hatte es auch und ich bin 1,65m groß und wiege 88kg *stolz, waren letztes Jahr noch 106 und es geht abwärts*, das allein dürfte ja schon ein Anlass sein zu schauen) und ich bin in Versuchung meiner HausÄrztin einen 24h test vorzuschlagen.... die gingen doch so 24h oder?Keine Ahnung, denke sie wird wissen was ich möchte/anstrebe.in der Schwangerschaft, also in 2 von 3en hatte ich mit zu hohem Blutdruck zu kämpfen weshalb ich die letzten Tage meist argh streng überwacht wurde, zum Wohle von Kind im Bauch und Mutter draußen drum rum.

Danach wurde angeraten auch im "unschwangeren Zustand" mal darauf zu schauen.Bisher habe ich daran aber nciht mehr gedacht.Seit dem das neulich aber aufgetreten ist, denke ich schon das es ein Muss sein sollte.
Diese Sehstörungen habe ich auch in der Schwangerschaft häufig gehabt, sei es abends beim Buch lesen oder mal in eine Zeitschrift schauen bei Tageslicht...
Daraufhin habe ich mir eine neue Brille besorgt weil ich auch gemerkt hab das es die Alte nciht mehr tut... Also mit neuer Brille und angepasster Stärke lief es bis "gerade eben" wunderbar.

Die Situation neulich war so:

Schwiegermutters Nägel sollte ich machen... Schwiegermutter!Da war doch was... richtig, der Hase, der übrigens dort angekommen auch die ganze Zeit durch die Gegend hopste.In weiser Vorraussicht habe ich also bereits mein Antiallergikum geschluckt bevor ich überhaupt zu ihr hin bin.Das lief die ersten 2h auch super ab.Dann fing ich an verschwommen zu sehen als es daran ging etwas hübsches auf den nagel zu zaubern... eine halbe Stunde später hatte ich Kurzatmigkeit und selbst mein Notfallspray hatte keine Wirkung auf meine Lunge.Die Kurzatmigkeit und dann auch irgendwann Schnappatmung hielt an, bis ich aus der Wohnung wieder raus war udn es war eine Erleichterung diese wunderbar kalte, eisige Nachtluft zu atmen.Wie Kühlung von innen.Zuhause angekommen habe ich ncohmal mein Notfallspray benutzt, was man eigentlich nicht sollte... aber siehe da, da half es dann und es ging mir binnen Minuten besser.

Ich dachte also, das wäre einmalig und beim nächsten mal wird der Hase eben im Käfig gelassen und in ein Zimmer abseits gesperrt...

Das nächste mal sah ich verschwommen als ich meine eigenen Nägel machte, bei mir zuhause, tierfrei, haarfrei, allerdings hatte ich da keine Lungenbeschwerden und es hielt sich in Grenzen als ich dazu ncoh gutes Licht aufstellte.

Weiterhin muss ich aber auch sagen das es sonst nciht viel gibt wo cih so konzentriert udn so genau gucken muss....

Soviel dazu. :-\

Zitat:Ich kann mit Belehrungen leben, gut sogar.Wenn ich danach Frage oder sie nötig sind...
Das waren meine Worte udn in diesem Fall ist es vielleicht sogar nötig und gefragt. Wink Also her damit!
Ich wähle meien Worte meistens mit Bedacht.Wink

Sicher ist das Verzichtbar, es macht mir im Moment aber so einen Riesenspaß und für andere Hobbys... ja, was gäbs da... ich konnte mal singen... aber was kann man daraus schon groß zeitunaufwändiges machen?Ich brauch aber auch was für mich, nur Kinder hüten und betüddeln ist auch nciht das Ware.Und es ist etwas wo man so schön kreativ sein kann.
Ich werde sehen was die Ärztin an mir ertestet und werde dann abwiegen.hoffe es sind austauschbare Sachen die da evtl Probleme machen.

Meine Fingernägel sind übrigens auch kurz... aber hübsch bemalt... lange Nägel sind was für Mädels die nichts zu tun haben wo man sich solchen abbrechen kann... ich hingegen habe 3 Kinder.... hehe... und ich kann anpacken, das glaub ma. Bin nicht umsonst das Kind meiner Eltern. ?;D

Zitat:Besser wäre es, wenn du auf Signale deines Körpers genauer achten würdest, dann könntest du mögliche Allergene in deinem Alltagsumfeld leichter ausmachen.
Recht haste.Ist aber schwierig im stressigen Alltag.

So, das war jetzt mein Mordstext... *schadenfroh weil ichs geschrieben hab udn nciht lesen muss*

Liebe Grüße Winona


P.S.: Rechtschraibvehler dührft ihr behalten... meine Gühte sint das heutte fiele...? ;D ;D ;D


Re: 2 in 1: Quaddeln und Sehen. - Uli - 04.02.2010

Huhu Winona!

Heute völlig >> off topic<< ....wollte es? zwar? schon laaaaange „ bemaulen“ – nur: das viele Schneeschippen hat mir irgendwie die Zeit genommen..........( :Smile heute regnet es..... ;D ;D)

Und ( oberwichtig!!!!) : sieh` es bitte nicht als persönlichen Angriff!!!!

Wenn ich durch unser „Städtle“ gehe, dann ärgere ich mich nahezu täglich mehr:
Alteingesessene Fachgeschäfte schließen, dafür aber machen „ Nagelstudios, Handy-Läden, Tattoo-Studios und? Backbuden“ ....auf........nur noch zum Ko...... >Sad

Kassiererinnen im Supermarkt:......schmuddelig ( o.k. die müssen ja auch einen „ Knochen-Job machen) mit „angepappten Gel-Nägeln „ -> da? bekomm` ich nur das kalte Grausen......die können kaum die Tasten der Kasse bedienen!

Dass Du mit 3 Kiddies „anpacken kannst und musst“ – das glaube ich Dir auf`s? erste Wort....
Und das mit dem Hobby : wie wär`s? denn ( langfristig gesehen) mit einer Selbsthilfegruppe?
Da bist Du bestimmt „ beschäftigt“! Wink........Manchmal vielleicht mehr, als Dir lieb ist......... ;D

Und: könnte nicht der Hase der Schwiegermama ( bzw. seine Fell- Epithelien) zu Deinen Beschwerden beigetragen haben?

Nun aber wünsch` ich Dir, dass die nächsten Arztbesuche „positiv“ verlaufen........ Big Grin Big Grin Big Grin
Mit einem lieben Gruß
Uli







Re: 2 in 1: Quaddeln und Sehen. - Plasticworld - 04.02.2010

Wenn du dir,in dem "Moment, an die Halsschlagader fasst kannst du den Bluthochdruck vielleicht auch deutlich erfühlen.

Hast du vielleicht auch Kopfschmerzen, einige Zeit danach?


Bluthochdruck und auch niedriger Blutdruck können, meiner Meinung, auch allergische Symptome sein.
Dies zieht dann andere Symptome nach sich, wie Sehstörungen, Unruhe, Gereiztheit, Hitzegefühl, Kopfschmerzen und anderes.

Allerdings ist dies dann ja ein spontaner Bluthochdruck aber auf die Dauer sicherlich genauso gesund, wie ein durchgängiger Bluthochdruck.





Re: 2 in 1: Quaddeln und Sehen. - Winona - 07.02.2010

Halloooo!!!!

(04.02.2010, 14:42)Uli link schrieb: Und ( oberwichtig!!!!) : sieh` es bitte nicht als persönlichen Angriff!!!!
I wo... mach ich nicht.Hätts auch ohne den Hinweis nicht als solches verstanden. Smile
Der eine mags, der andre eben nicht.

Zitat:Kassiererinnen im Supermarkt:......schmuddelig ( o.k. die müssen ja auch einen „ Knochen-Job machen) mit „angepappten Gel-Nägeln „ -> da? bekomm` ich nur das kalte Grausen......die können kaum die Tasten der Kasse bedienen!
Das mag ich nämlich auch nicht... die braungebrannte hochtoupierte Kassiererin mit ihren Papageifarbenen-Krallen und dem täglich neumodellierten/gespachtelten Gesicht.Dabei könnten die manchen so hübsch und interessant aussehen.
Nein, ich finde das geht mit ein bisschen Stil auch.Ich such ihn noch, aber ich werd ihn finden. ;D Toupiert, braun udn gespachtelt bin ich jedenfalls nciht, und Krallen hab ich auch keine.Bäh!
Mag eben nur hübsche Nägel gern.Meine Nägel sind nämlich auch in kurzem zustand und ohne Farbe eine katastrophe.Nie sauber... bäh... das sieht man mit der farbe nich mehr.

Zitat:Und das mit dem Hobby : wie wär`s? denn ( langfristig gesehen) mit einer Selbsthilfegruppe?
Himmel, hilf!
Is das dein Ernst... oweieiei...
Davon hab ich ja nun so gar keinen blassen Schimmer.

Zitat:Und: könnte nicht der Hase der Schwiegermama ( bzw. seine Fell- Epithelien) zu Deinen Beschwerden beigetragen haben?
Aber sicher das.Zumindest das Lungenproblem.
Das Augenprob war ja auch allein daheim.
Den Hasen davor hab ich übrigens vertragen, der war kastriert, dieser hier is spitz wie Nachbars Lumpi.Noch alles dran und ich vertrags nich.

Zitat:Nun aber wünsch` ich Dir, dass die nächsten Arztbesuche „positiv“ verlaufen........ Big Grin Big Grin Big Grin
Danke du.


Grüßle

Winona


Re: 2 in 1: Quaddeln und Sehen. - Winona - 07.02.2010

(04.02.2010, 20:33)Plasticworld link schrieb: Wenn du dir,in dem \"Moment, an die Halsschlagader fasst kannst du den Bluthochdruck vielleicht auch deutlich erfühlen.

Hast du vielleicht auch Kopfschmerzen, einige Zeit danach?

Hmm... ich weiß nich ob man so wirklich den Blutdruck fühlt?Ja, den Puls, aber den Blutdruck?Wie erkennt man das dann?Ein schneller oder langsamer Puls?Erklär mal wie!Büdde.

Auf die Kopfschmerzen hab ich ncoh nicht geachtet, aber nciht in dem Zusammenhang bisher gehabt.