lebensmittelallergie.info
Kurzanamnese Tiffi - Druckversion

+- lebensmittelallergie.info (http://www.lebensmittelallergie.info)
+-- Forum: Vorstellung (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=9)
+--- Forum: Kurzanamnese (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=109)
+--- Thema: Kurzanamnese Tiffi (/showthread.php?tid=2951)



Kurzanamnese Tiffi - Tiffi - 01.03.2008

Geschlecht: weiblich



Geburtsjahr: 1976



Symptome/Beschwerden:
Welche Symptome/Beschwerden liegen vor und (seit) wann treten sie auf?

Seit 2 1/2 Jahren habe ich Auschlag rund um die Augen, es juckt und ist geschwollen. Das gleiche habe ich an den Händen und zwar zwischen den Fingern, vor allem zwischen Daumen und Zeigefinger. Oft auch Ausschlag um den Mund, manchmal kribbeln im Mund. Während der Schwangerschaft hatte ich nichts. Die Beschwerden sind dauerhaft, mal etwas besser, konnte es aber bisher an nichts richtig fest machen.


chronische Krankheiten:

nichts bekannt


Familienanamnese:
Sind Allergien/Unverträglichkeiten/Zöliakie bei Familienmitgliedern -Eltern, Geschwister- bekannt? Wenn ja welche?

Mein Vater reagiert sehr stark auf Bienen/Wespenstiche


Bereits durchgeführte Tests auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien; auch Pollenallergien, Kontaktallergien, etc.../inkl. Testergebnisse:

Z. B. Bluttest IgG/IgE/RAST, Hauttest Prick/Scratch, Magen-/Darmspiegelung, Stuhluntersuchung, H2-Atemtests, Eliminationsdiät, Eigenbeobachtung/Ernährungsprotokoll, etc...

Prick und Bluttest auf Lebensmittel: ohne Ergebnis.
Pricktest auf Sonstiges: Katzen, Hausstaub, Meerschwein, Pferd und Gräser. Hausstaub und Meerschwein wurde durch Atemtest bestätigt, das ich auf Katze reagiere, weiß ich schon lange-da bekomme ich Schnupfen und rote Augen. Bei Gräser und Pferde habe ich bisher noch keine Veränderung bemerkt...?
Ebenso hab ich den Daowert überprüfen lassen, der ist OK-18, aber trotzdem zu viel Histamin im Körper.
Esse zur Zeit histaminarm und mir gehts viel besser.
Bekomme seit Sommer eiine Desensibilisierung gegen Hausstaub

Folgende Lebensmittel werden nicht vertragen:
Antwort resultiert aus den o. g. Testergebnissen.

Spinat, Tomaten, Weizen, Bier, Käse (überbackenen)

Folgende Lebensmittel werden vertragen:

Dinkel, Milchprodukte, Gemüse wie Möhren, Blumenkohl, Brokkoli -TK oder ganz frisch, Äpfel

Ernährungsgewohnheiten:
Fertigprodukte, Bioprodukte, eigene Zubereitung, etc...

Ich koche abends selber. Habe öfters gerne mal Fix-Produkte benutzt, achte ansonsten auf gesunde Ernährung mit Gemüse und Obst, schon allein wegen den Kindern.
Muß aber auch gestehen, daß ich ab und zu mal bei MC war und Süßigkeiten liebe und oft abends genascht habe...


regelmäßige Medikamteneinnahme:
Wie oft und welches Produkt?



regelmäßige Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, etc.:
Wie oft und welches Produkt?



Die nicht vertragenen Lebensmittel werden vermieden?
Angabe eines Schätzwertes auf einer Skala von 0-100%.
90%


Besserung seit Elimination der unverträglichen Lebensmittel?
Wie äußert sich die Besserung?
Mir gehts schon viel besser, die Haut juckt kaum noch.