lebensmittelallergie.info
nach LI-Test fahruntauglich? - Druckversion

+- lebensmittelallergie.info (http://www.lebensmittelallergie.info)
+-- Forum: Lebensmittelunverträglichkeiten (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Laktoseintoleranz & Milchunverträglichkeit (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=18)
+---- Forum: Milch.Fragen (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=20)
+---- Thema: nach LI-Test fahruntauglich? (/showthread.php?tid=2090)



nach LI-Test fahruntauglich? - cisco - 28.02.2007

Hallo an alle,

ich habe am Freitag einen Blutzucker-LI-Test.Nun meinte eine Freundin,die den H2-Test gemacht hat,dass es besser wäre,ich würde mich fahren lassen.Sie hatte solche Bauchkrämpfe nach dem Test,dass sie nicht mehr autofahren konnte.Wem ist das auch so ergangen?

Liebe Grüße Helke


nach LI-Test fahruntauglich? - Bubi - 28.02.2007

Hallo Helke,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Zitat:Sie hatte solche Bauchkrämpfe nach dem Test,dass sie nicht mehr autofahren konnte.Wem ist das auch so ergangen?

Da muss ich mal ganz laut HIER schreien. Und ich hatte nicht nur starke Bauchkrämpfe und DF sondern auch lebensbedrohlichen Unterzucker. Mich hats schon in der Praxis umgehauen... Denn ich bin "100% LI-ler" - was ich vor dem Test natürlich nicht wusste.

Daher mein Rat: Lass Dich nach dem Test abholen, nimm ein Taxi oder - sofern es nicht so schlimm ist - die öffentlichen Verehrsmittel.
Ausserdem solltest Du noch einen Zuckerwürfel dabei haben, falls es dir nach dem Test schummrig sein sollte (Unterzucker/Kreislaufprobs) und noch ein bissle was zu essen.

Viele liebe Grüsse
Bubi


nach LI-Test fahruntauglich? - cisco - 28.02.2007

Hallo Bubi,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.Da werde ich mir das mal zu Herzen nehmen.Hoffentlich wird´s nicht so schlimm.

Liebe Grüße Helke