lebensmittelallergie.info
April 17, 2014, 05:49:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Gummiallergie, Unterhosen und BH Gummi  (Gelesen 34615 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Jutta-Felix
Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 24


« am: Dezember 29, 2007, 21:09:37 »

Hallo Ihr Lieben!
Hallo Ulli!

Ich habe leider immer noch Probleme mit meiner Unterwäsche!

Hatte ja immer am Rücken Pickelartige Auschläge , die sich mit Hilfe des Allergologen als Gummimix Kontaktallergie herraus kristaliert hat.

Jetzt habe ich extreme Schwirigkeiten BH s oder Unterhosen OHNE Gummi zu bekommen.

Da dieses ja gar nicht deklariert wird. Bei den Unterhosen habe ich kurzzeitig eine Sorte gefunden die wohl Elastan statt Gummistoffe verwendet, als ich sie nachkaufen wollte, gab es Sie nicht mehr.

Mußte schon etliche Unterhosen weg werfen, da ich am Abend wieder "Pickel" bekam, bei BH s war es noch schlimmer, (und die sind ja nicht gerade Billig) hab zur Zeit nur zwei schon geflickte Teile die ich vertrage und die Sorte gibt es auch nicht mehr.

Hat jemand das selbe Problem oder kann mir Herstellerfirmen nennen die Gummifreie Unterwäsche anbietet?
Hab bisher leider auch noch nie von so einer Extremen Kontaktallergie bei Gummi gelesen.
Bin für jede Hife dankbar!
LG Jutta
Gespeichert
Sera
Gast
« Antworten #1 am: Dezember 29, 2007, 23:35:29 »

Hallo Jutta,

die Slips der Firma Triumph, Marke Sloggi müssten meiner Ansicht nach gehen. Diese sind ohne Gummizug und so gearbeitet, dass auch nix drückt. Zusammensetzung von sloggi light und body talk: 78% Polyamid, 22% Elasthan.
Hier der Link zum Online-Shop, wo auch was zur Herstellung steht: sloggi Online-Shop
Oder schau mal bei eBay, falls diese Wäsche für Dich brauchbar ist. Ich habe meine in einem Trikotagengeschäft und bei eBay gekauft.

Ich hab noch Bustiers. Da sind aber leider die Träger mit Gummi.

LG
Sera
Gespeichert
skippy
Gast
« Antworten #2 am: Dezember 30, 2007, 12:26:40 »

Dann müsste auch Calida gehen - wenn Du Elastan verträgst?!?

Einfach mal googlen..

LG und viel Erfolg bei der Suche
Verena
Gespeichert
Jutta-Felix
Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 24


« Antworten #3 am: Dezember 31, 2007, 10:13:20 »

Bustiers könnte ich gar nicht nehmen bei der BH Größe 95 D hlten die nicht. Wede Die Marken mal anschreiben!
Kommt gut ins Neue Jahr
LG Jutta
Gespeichert
Ulrike
Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 822


« Antworten #4 am: Mrz 23, 2008, 15:41:34 »

Hm, gibt's vielleicht auch gummifreie BHs ohne Metallbügel? Falls jemand was weiß oder zufällig findet, wäre ich sehr dankbar. Meine Suche hat bisher leider nicht viel ergeben...
Gespeichert

Grüße,
Ulrike    

Wer Licht am Ende des Tunnels sieht, den sollte die Entfernung nicht kümmern.

Kurzanamnese Ulrike
Jutta-Felix
Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 24


« Antworten #5 am: Mrz 24, 2008, 11:27:52 »

Hast Du auch Probleme damit? Nur bei BH s oder auch bei Unterhosen.
Da habe ich mitlerweile welche mit Elstan gefunden, , wenn ich was finde , sag ich bescheid!!!
Gespeichert
Ulrike
Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 822


« Antworten #6 am: Mrz 30, 2008, 22:12:20 »

Ich scheine nur bei BHs Probleme zu haben. Die Haut unter der Gummistelle fängt fürchterlich zu brennen und stechen an bei Gummi.

Ich hab mittlerweile bei BonPrix welche entdeckt aus Baumwolle und Elasthan (und ohne Metallbügel  :] ). Die werd ich vielleicht mal probieren...
Gespeichert

Grüße,
Ulrike    

Wer Licht am Ende des Tunnels sieht, den sollte die Entfernung nicht kümmern.

Kurzanamnese Ulrike
Ulrike
Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 822


« Antworten #7 am: April 12, 2008, 16:56:28 »

Hm, habe sie gekauft und gewaschen. Sie stinken leider noch immer nach etwas Gummiähnlichem...  ?(
Gespeichert

Grüße,
Ulrike    

Wer Licht am Ende des Tunnels sieht, den sollte die Entfernung nicht kümmern.

Kurzanamnese Ulrike
Jutta-Felix
Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 24


« Antworten #8 am: April 13, 2008, 14:47:45 »

Und? Verträgst  Du den BH ?
Ich warte erst mal dein Bericht ab , bevor ich es wage Sie zu kaufen .
Wär lieb, wenn Du so nach 4 Wochen mal bescheid gibst ,ob Du Sie vertragen hast!

Danke
Jutta
Gespeichert
Ulrike
Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 822


« Antworten #9 am: April 26, 2008, 20:49:10 »

Hallo Jutta,

ich hab, ehrlich gesagt, bisher nicht den Mut gehabt, sie auszuprobieren, da ich jeden Tag einen wichtigen Termin hatte und nicht komplett k.o. gehen wollte. Werde mich demnächst aber dran wagen (nachdem ich sie noch ein paarmal gewaschen habe)... Ich geb dir dann gerne Bescheid!
Gespeichert

Grüße,
Ulrike    

Wer Licht am Ende des Tunnels sieht, den sollte die Entfernung nicht kümmern.

Kurzanamnese Ulrike
Ulrike
Mitglied
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 822


« Antworten #10 am: Juni 10, 2008, 08:00:03 »

So, mittlerweile hab ich sie eine ganze Weile ausprobiert und kann sagen, dass ICH sie sehr gut vertrage. Wieder ein kleiner Sieg.  Lächelnd
Gespeichert

Grüße,
Ulrike    

Wer Licht am Ende des Tunnels sieht, den sollte die Entfernung nicht kümmern.

Kurzanamnese Ulrike
sigria
Mitglied
*
Offline Offline

Beiträge: 6


« Antworten #11 am: Mai 23, 2011, 20:21:18 »

Bin seit heute neu hier und interessiere mich zu allererst einmal für dieses Thema.

Zwar wurde hier lange nichts mehr geschrieben, aber genau dieses leidige Theam beschäftigt mich zur Zeit stark:
wo gibt es Unterwäsche ohne Gummi / weil Latex?
Vielleicht liest hier jemand mit, der inzwischen eine Quelle aufgetan hat oder mir sagen kann, wie ich danach recherchieren kann?

Vielen Dank

sigria
Gespeichert
Uli
Global Moderator
Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 8269



« Antworten #12 am: Mai 27, 2011, 06:51:21 »


Hallo Sigria – willkommen!

Es tut mir sehr Leid, dass ich da nicht viel weiterhelfen kann.........

http://www.urbia.de/archiv/forum/th-1041214/Unterwaesche-ohne-Latex-z-B-in-den-Buendchen-gesucht-welche-Marke.html

...das hat sich „finden“ lassen! Evtl. wirst Du auch in „ganz normalen“ Kaufhäusern fündig – halt immer die Labels lesen! Manchmal aber ist es auch das Nahtmaterial, das einen reagieren lässt – oder „Spitze“. Ich kenne Betroffene, die sich Samtbänder ( Baumwolle) auf die Nähte nähen........ Augen rollen
Ich hoffe, Du wirst fündig werden......... Zwinkernd

Latexallergie allgemein
http://www.onmeda.de/krankheiten/latexallergie-verlauf-6068-7.html

LG
Uli

Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS