lebensmittelallergie.info

Normale Version: Wachteleier gegen Allergien
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Tihi, ich dachte mir vielleicht wollt ihr auch mal wieder schallend lachen:


02) lyophilisierte Wachteleier - Die Allergiezeit beginnt jetzt!

Bei vielen Patienten sind bereits im Januar die ersten Allergie-
erscheinungen aufgetreten. Die größere Anzahl der Allergikern
wird jetzt ab März wieder mit laufenden Nasen, tränenden Augen
bis hin zu Asthma und Ekzemen konfrontiert. Es ist anzuraten,
die Allergiebehandlung jetzt, einige Wochen vor dem Beginn der
Pollensaison, zu beginnen.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass praktisch alle Patienten,
die an Allergien oder Asthma leiden, eine Zunahme in der
körpereigenen Produktion von sogenanntem Immunoglobulin
aufweisen. Der Kontakt mit bestimmten Fremdstoffen (Antigenen)
in Kombination mit der erhöhten Produktion von Immunoglobulin
führt nun indirekt dazu, dass der Körper allergische Reaktionen
auslöst. Die Behandlung mit lyophilisierten Wachteleiern
bewirkt eine natürliche Regulierung des Immunoglobulin im
Körper.

Statt starker Immun-Reaktion, die die unangenehmen allergischen
Reaktionen auslöst, tritt eine Desensibilisierung der Zellen
ein, die das Auftreten der allergischen Reaktionen verhindert.
Die in lyophilisierten Wachteleiern vorhandenen Aktivstoffe (es
sind dies bestimmte Glyco-Proteine) verhindern also die
übermäßige Produktion von Immunoglobulin und damit die vermehrte
Ausschüttung von Histamin. Die Wirkung tritt häufig bereits
wenige Wochen nach Beginn der Einnahme ein. Klinische Studien
und praktische persönliche Erfahrungen mit lyophilisierten
Wachteleiern haben in über 90 % der Fälle eine spürbare
Linderung bis komplette Heilung ergeben.

Lyophilisierte Wachteleier (3 x 120 Kapseln)
Art.Nr. B99017
Nur für Euro 49,90 (statt 57,30)


Ich bekomme immer noch die Newsletter von Supplementa.com weil ich ja dort mal was bestellt hab....und manchmal sind sie ja wirklich sehr unterhaltsam Big Grin !
Ich glaub das einzige was an dem Artikel stimmt ist die Tatsache das jetzt für Pollenallergiker leider wieder die Saison beginnt.....oder auch nicht, weil es sogar dazu zu kalt ist ;( Wink !!!
Wie um alles in der Welt kommen die bitte auf unschuldige Wachteleier??!!!
Und alleine der Preis, bitte!!!!
Die haben doch nicht mehr alle Tassen im Oberstübchen 8o Rolleyes Wink !
LG
Birgit
och, wie doof, nicht mal echte Wachteleier.

Wenn die kleingenug wären könnte man sie sich in die Nase stecken.

Das soll ja auch helfen... Big Grin Big Grin Big Grin
WAS sind diese Eier? Lü-o-fi-li-siert?? [Bild: lachen48.gif]

Is 'n ditte, ey?! [Bild: google.gif]

Gruß Ricky
Hihihi, in die Nase stecken Big Grin !!? Super Idee Sternchen! Man kann sich ja vielleicht auch die Kapseln in die Nase stecken, dann hilft das auch ein bißchen gegen die Pollenallergien:rofl: !!!

Ich glaube lyophilisiert heißt schlicht und einfach gefriergetrocknet. Die schmeißen ja nur so mit Fremdwörtern das die Kunden so verwirrt sind das sie das Zeug kaufen Wink ....
LG
Birgit

V2Martin

Zitat:Ich glaube lyophilisiert heißt schlicht und einfach gefriergetrocknet.

Genau. Siehe z.B. http://www.novodirect.de/pages/guides/qlyophi.asp
Aber bitte auftauen, bevor sich irgendjemand so etwas in die Nase stoepselt! Big GrinBig GrinBig Grin

Viele Gruesse, Martin
Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin
Zitat:so etwas in die Nase stoepselt

...vielleicht sind sie deswegen so klein???? Von der Natur genau zu diesem Zwecke kreiert?????

Leider überwiegt bei mir mal wieder die Skepsis....
....Bei den Adhäsinen handelt es sich um membran- oder zellwandständige (Glyco)Proteine, mit denen Viren und Bakterien selektiv an menschliche Zellen andocken können, um sie zu infizieren und/oder ein invasives Wachstum beginnen zu können. So kann durch die Wirkung der sIgA eine mögliche Invasion des Körpers bereits zum frühest möglichen Zeitpunkt unterbunden werden.

Ausschnitt aus einem Artikel über transgene Impfstoffe in Nahrungsmittel
[http://www.pharmazeutische-zeitung.de/pza/2000-07/titel.htm[/B] ]B]http://www.pharmazeutische-zeitung.de/pza/2000-07/titel.htm[/B]
und was sind Glyco-Proteine?
http://institut.physiochem.uni-bonn.de/P...oteine.pdf


Und in der Tomate sind z.B. gerade diese Glycoproteine für die „Unverträglichkeitsreaktionen“
Verantwortlich.... ?( ?( ?(

Inwieweit „gefriergetrocknete“ Wachteleier Allergien heilen sollen, das bleibt mir allerdings ein Rätsel! Ich kann bei Hühnereiweiß-Allergie sehr wohl meine Reaktionen/Symptome erheblich verringern, wenn ich kein Hühnereiweiß mehr verzehre oder wenn ich das Glück habe, nicht auf die Proteine der Eier eines andren Federviehs zu reagieren....
Das bedeutet aber, dass ich den Kuchen anstatt mit 5 Hühnereiern z.B. mit 10 Wachteleiern backe.....frischen , ich glaube auch kaum, dass sich die tiefgefrorenen Kapseln zum Kuchenbacken gar so eignen würden Big Grin Big Grin

Aber damit habe ich keine Allergie „geheilt“...
Hauptsache, ich benütze ein paar toll klingende Fremdworte, die Leut`glauben (nahezu) alles..........
(wie war das doch gleich mit den Rosstäuschern???)

Uli
*skeptisch*