lebensmittelallergie.info

Normale Version: Gluten ?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Gluten ....oder so!

Gluten / Getreide ist im „Gespräch“ – keine Frage!
Nur die unterschiedlichen Auffassungen / Interessen variieren z.T. erheblich:
Für die einen ist`s? >> gesund ohne Ende<<
Für die andren sind Meldungen über Unverträglichkeiten eben diese Getreides? reine Stimmungsmache oder eine >Modeerscheinung<!
Und für die Betroffenen ist`s? schlichtweg nur „ätzend“ , ihre Lebensqualität leidet erheblich!

Ja – was ist`s? denn nun?
Das kann ich leider auch nicht sagen....ich kann nur über diverse Artikel in Medien lästern oder medizinische? Publikationen verlinken........
Und ich kann von Betroffenen berichten..........die unisono davon berichten, dass die Umstellung auf >>Vollkorn /Vollwert<< erst so richtig zum „Supergau“? geführt haben...
Und zwar völlig entgegen? der allgemeinen „Heilsversprechen“ diverser Ernährungsberater/ Ernährungsfachgesellschaften , „Fachblättle“ , Krankenkassen und wer sich sonst noch? >> gesunde Ernährung<< auf seine Fahnen geschrieben hatte ..

Leider ging diese Meldung im vorweihnachtlichen Getümmel unter......
Anfang Dezember erschienen in unsrer Tageszeitung „Geheimrezepte“, wie die Weihnachtsplätzchen so richtig „schön“ werden würden.....
O.k.? – das dürfte sich in vielen x-beliebigen Tageszeitungen wiederholt haben........
Etwas „gestolpert“ allerdings bin ich über einen kleinen Satz:
Zitat:>> Zum Backen nimmt man Weizenmehl? vom Typ 550, weil es mehr Klebereiweiße als Weizenmehl vom Typ 405 besitzt und somit den Teig besser zusammenhält<<

D.h. in meinen Augen, der Glutengehalt fällt mit dem Ausmahlungsgrad..
Und wenn man den Souci-Fachmann-Kraut zu diesem Thema befragt, dann erfährt man folgendes ( nun ohne Berücksichtigung des G- Gehalt von Anbaugebieten oder klimatischen Besonderheiten : je heißer und trockener ein Sommer ist, desto mehr Gluten....)
Ganzes Korn ( Vollkorn) : Eiweißgehalt? 11,7 g%
Type 4o5? : 9,8 g%,
Type 1700 11,2 g%
Weizenkeime ( Frischkornbrei) 26 g% ....hier ohne Berücksichtigung des Histamingehalts!

Ist nicht das mit Ursache der immens gestiegenen? GU `s in unsrer Gesellschaft?? Auch hier unabhängig von „Züchtungen“, die mehr Gluten enthalten, da sie dann besser „verbacken“? werden können?

Vielleicht möge sich das so mancher Leser dieser Seiten vor Augen führen......... Wink
LG
Uli