lebensmittelallergie.info

Normale Version: Eine Warnung
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Für "Neu-Ankömmlinge" (...und vielleicht auf für Ärzte, die sich ab und an hierher verirren ) :
Unten angeführter Link soll zeigen, welch` schweren Stand man als Nahrungsmittelallergiker haben kann / hat – und zwar bei seinen "sogenannten" Freunden, Mitmenschen wie auch bei Ärzten . Nicht allen Ärzten, aber leider sehr vielen , war es doch auch eine "Ärztin", die dieses Pamphlet verfasst hat!

Diese "Warnung" sollte Euch Mut machen, sich um eine "ordentliche Diagnostik" zu bemühen, sich Hintergrundwissen anzueignen und sich durch >dummes Geschwätz<< Eurer Mitmenschen nicht verunsichern zu lassen !



http://www.brigitte.de/diaet/gesund_esse...index.html


siehe auch hier.......
http://www.lebensmittelallergie.info/ind...pic=3215.0


Also: lasst Euch nicht unterkriegen -> "spinnen" tun die wenigsten!
Uli